Die Geschichte des Johannisbrunnen - Heilwassers 
jetzt im Museum in Straden kennenlernen

Jetzt Führung reservieren

Im Johannisbrunnen-Gebäude in Hof bei Straden in der Steiermark befindet sich das Heilwasser Museum – kommen Sie vorbei und erfahren Sie Interessantes zur Wasserförderung damals wie heute, zur Arbeit vor über 300 Jahren und auch Innovatives wie den wichtigen Wasserschutz.

Museum in historischen Gemäuern

In den gut erhaltenen, alten Bereichen der Mineralwasserförderung wurden die historischen Ausstellungsbereiche eingerichtet. Im Vordergrund steht die faszinierende Geschichte des Johannisbrunnen von 1678 bis heute, von der ersten Dokumentation und Wasserabfüllung bis zur modernen Förderung heute. Sie als Besucher können nachvollziehen, wie schwer die Arbeit einst in einem Mineralwasserbetrieb war. Das Museum wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, und vermittelt einen tollen Einblick in lang vergessene Zeiten. Wasser ist seit jeher lebenswichtig – daran hat sich bis heute nichts geändert.

Geschichte hautnah erleben – willkommen im Johannisbrunnen - Heilwasser Museum

Neben den historischen Ausstellungsobjekten gibt es auch viel Wissenswertes zu Geologie, Wasserschutz und Trinkkuren für Ihre Gesundheit. Ein Besuch lohnt sich – bei uns erfahren Sie alles über Trinkwasser, was man sonst verpassen würde.

Sie wünschen eine Führung durch das Museum?

Vor allem für Schulklassen ist das Museum Johannisbrunnen - Heilwasser in Straden ein fächerübergreifendes Erlebnis der besonderen Art – Geschichte, Gesundheit, Technik und Geologie – all das kann man rund ums Wasser bei uns anschaulich erfahren!

Melden Sie sich einfach telefonisch an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Museumsführungen finden von Anfang Juni bis Ende Oktober jeden 1. und 3. Samstag und Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr statt.